Nachgefragt! 5 Fragen an ...
Frau Kathrin Braß von Kubitzer Bodden - Rügen

Wie entstand die Idee zu diesem außergewöhnlichen Projekt?

Wer unseren Projektfilm gesehen hat, weiß, dass das Team hinter der Residenz Kubitzer Bodden ein Herz für Pferdeliebhaber hat! Ich selbst komme aus einer Pferdezucht-Familie. So befinden sich, neben dem im mediterranen Stil gehaltenen Gebäude-Ensemble, auch Reit- und Stallanlagen auf dem parkähnlichen Grundstück. Als Bewohner und Gast kann man sich an der Schönheit der Tiere erfreuen – als Reiter findet man alle Annehmlichkeiten, die man für sein Hobby braucht.

Wieso gerade die Insel Rügen?

Rügen bietet einfach eine unwiderstehliche Mischung aus zauberhafter Natur, kulturell abwechslungsreichem Inselleben und einer perfekten verkehrsmäßigen Anbindung. Von Berlin aus ist man in weniger als drei Stunden da und kann sofort Wald, Sonne, Meer und feinsten Sandstrand genießen! Ich selbst wohne seit 20 Jahren auf der Insel und bin von ihrer Schönheit immer noch fasziniert.

Wie würden Sie den typischen Gast und Bewohner der Residenz beschreiben?

Ich sehe unser Gebäude-Ensemble und den integrierten Park als Refugium für Menschen, die in ihrem Alltag täglich oft 14 Stunden und mehr durchpowern und sich einen traumhaften Ort wünschen, an dem sie einfach sie selbst sein können. Die Landschaft genießen, Spaziergänge und Reitausflüge am Meer unternehmen – durchatmen und ausspannen!

Wie wird das Gebäude-Ensemble später verwaltet?

Gästen und Bewohnern offerieren wir ein Rund-um-sorglos-Paket. Im Countryhouse auf dem Gelände ist immer jemand da. Auch ich selbst werde dort wohnen und bin somit immer ansprechbar. Die Verwaltung der Feriengäste wird selbstverständlich auch von uns übernommen: Schlüsselübergabe, Reinigung und Herrichtung der Appartements inklusive. Wer mit seinem Reitpferd anreist oder es dauerhaft unterstellen möchte, muss es nur beim Stallmeister abgeben – für seine Verpflegung und ausreichende Bewegung werden gesorgt.

Wie ist die Residenz Kubitzer Bodden vor Ort infrastrukturell angebunden?

Von der Residenz Kubitzer Bodden ist man mit dem Fahrrad in acht Minuten in Rambin. Im Ort gibt es einen Bahnhof und Bushaltestellen sowie diverse Einkaufsmöglichkeiten, wie z.B. die Pommernkate, wo man typische Rügener Lebensmittel, Wurst, Sanddorn, Marmelade etc. einkaufen kann. Zudem ist man mit dem Auto in wenigen Minuten im Nachbarort Samtens. Dort gibt es alles für den täglichen Bedarf: Apotheke, Fleischer, Friseur, diverse Lebensmittelmärkte, Banken, ein Sporthotel, ein Möbelhaus, ein Küchen-Einrichtungshaus sowie diverse Restaurants.

Jetzt investieren